Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel

Datum und Zeit
20.12.2021
9:00 - 17:00
Upstalsboom Landhotel Friesland
Mühlenteichstraße 78
Varel

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft und der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. freut sich, Sie auf das Seminar „Gesetzliche Änderungen zum Jahreswechsel“ hinzuweisen, welche stattfindet am:

Veranstaltungsort:
Montag 20.12.2021, 09:00 – 17:00 Uhr,
Upstalsboom Landhotel Friesland, Varel
Referenten: Joachim Sukop, Dozent und Trainer

Sie erhalten detaillierte Einblicke in die Änderungen und Neuerungen im Lohnstuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht zum Jahreswechsel. Sie bekommen alle wichtigen Grundlagen für eine lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlich korrekte Entgeltabrechnung zu Beginn des neuen Jahres. 

Zielgruppe:

Personalleiter, Personalsachbearbeiter, Geschäftsführer, Gruppen- und Abteilungsleiter

Inhalte des Seminars:

Änderungen zur Lohnsteuer:
• Jahressteuergesetz 2021
• Änderung des Grundfreibetrages
• Aktuelles zur Firmenwarenbesteuerung und Sachzuwendungen
• Neues zur 44-Euro-Freigrenze für geringwertige Sachbezüge

Arbeitsrecht:
• Änderungen im Befristungsrecht
• Änderungen im Urlaubsrecht

Sozialversicherung:
• Rechengrößen 2022
• Sachbezugswerte 2022
• Beitragsabmessungsgrenzen 
• Jahresarbeitsentgeltgrenze
• Bezugsgrößen 2022
• Änderungen von Beitragssätzen
• Änderungen im Meldeverfahren (DEÜV)
• Neuerungen im AAG-Verfahren

Bitte beachten Sie, dass für das Seminar die 2G-Regelung gilt. D.h. der Zutritt kann hierdurch nur genesenen oder geimpften Personen gewährt werden. Bitte bringen Sie daher entsprechend Ihren Impf- bzw. Genesenen-Nachweis mit. 

Damit wir das Seminar in komplett zwangloser Atmosphäre genießen können, würden wir uns freuen, wenn alle vorab noch einen Corona-Schnelltest machen würden.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung (siehe Link): Einladung

Ihre Zusage erbitten wir bis spätestens 12. Dezember 2021 per Fax 04421/13939-29 oder per E-Mail:

Lade Karte ...