Forderungsmanagement Vermeiden von Forderungsausfällen, effektive Forderungseintreibung

Datum und Zeit
14.02.2020
9:00 - 16:30
IHK. Die Weiterbildung
Moslestraße 4
26122 Oldenburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. und die oldenburgische Industrie- und Handelskammer freuen sich, Sie auf das Seminar „Forderungsmanagement Vermeiden von Forderungsausfällen, effektive Forderungseintreibung“ hinzuweisen, welches stattfindet am:

Veranstaltungsort:
Freitag, 14.02.2020, 09:00 – 16:30 Uhr,
IHK. Die Weiterbildung,
Moslestraße 4, 26122 Oldenburg

Referent:
Sabine Seifert, Rechtsanwältin

Gutes Forderungsmanagement im eigenen Unternehmen impliziert, eine Handlungsweise, die den Blick auf die Sicherung der Liquidität des Unternehmens richtet. Angefangen bei einer rechtzeitigen Rechnungslegung, um steuerrechtliche Folgen wie etwa Schadensersatzansprüche wegen Umsatzsteuerverlusten oder anderen steuerlichen Nachteilen des Rechnungsempfängers zu vermeiden. Der Kontrolle des rechtzeitigen Zahlungseinganges und der im Fall der unpünktlichen Zahlung richtigen Berechnung der Verzugszinsen und Mahnkosten sind weitere Handlungsweisen innerhalb eines Forderungsmanagements. Aber was ist, wenn der Schuldner auch dann nicht zahlt? Welche Möglichkeiten hat ein Unternehmen dann? Welches firmeninterne, kostenminimierendes Forderungsmanagement kann angewendet werden? Welche gerichtlichen Instrumentarien sind einzusetzen? Zu welchem Zeitpunkt ist eine Abgabe des Einzuges der Forderungen sinnhaft? All diese Fragen und auch lösungsorientierte Ansätze werden in diesem Seminar behandelt, welche Firmeninhaber, Geschäftsführer, Existenzgründer und auch Angestellte im Forderungsmanagement gleichermaßen betrifft. 

Weitere Informationen und die Anmeldung zu dem Seminar entnehmen Sie bitte der Einladung (siehe Link): Forderungsmanagement

Lade Karte ...