Initiative „Wilhelmshaven testet“

Mit der Unterstützung der Stadt Wilhelmshaven hat eine bürgerschaftliche Initiative in unserer Stadt ein Schnelltest-Zentrum für Corona-Tests aufgebaut. 

Die organisatorische Arbeit übernimmt die Evangelische Familienbildungsstätte. Über 70 Ehrenamtliche wurden inzwischen für die Arbeit qualifiziert. Zum Team gehören u.a. Mediziner, Apotheker, EDV-Entwickler, Juristen. Alle Mitwirkenden arbeiten zu 100% ehrenamtlich, um dieses Angebot für die Bevölkerung zum symbolischen Preis von 5 € anbieten zu können.

Die Gesamtkosten liegen jedoch höher (Test-Kit, Vollschutzausrüstung für Personal etc.), so dass noch Spenden (Spendenbescheinigung wird ausgestellt) benötigt werden, um den Test auch Menschen mit geringem Einkommen zum symbolischen Preis von 5 € zu ermöglichen.

Sollten Sie Interesse haben, die Initiative finanziell zu unterstützen, so entnehmen Sie bitte alle weiteren Informationen der beigefügten Anlage.

Weitere Informationen

https://whvtestet.de/