Weiterbildung

MoiN - „Mobil in Niedersachsen“

Mobilität optimal fördern, Netzwerkstrukturen etablieren und so die Ausbildungsquoten steigern – darauf zielt das JOBSTARTER plus-Projekt „MoiN – Mobil in Niedersachsen“ ab, das durch das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) und den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. gemeinsam durchgeführt wird.

AWV Logo 2015 2_rgbVD54-BNW-Logo+BNW+Transp

Aus den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ergeben sich in bestimmten Berufsgruppen signifikante Bewerberüberhänge in der Region Hannover, während zugleich im Agentur-bezirk Oldenburg – Wilhelmshaven Stellenüberhänge in entsprechenden Berufsgruppen 
festzustellen sind.

Vor diesem Hintergrund, angesichts der Herausforderungen des demografischen Wandels und den daraus resultierenden Aufgaben des Bedarfs an ausgebildeten Fachkräften, besteht daher die Notwendigkeit, die jeweils offenen Stellen mittels des Transfers von Bewerbern zu decken.

„Wir wollen gemeinsam die interregionale Mobilität von Jugendlichen fördern und gleichzeitig die Attraktivität von Branchen und Betrieben in unserer Region steigern“, so AWV-Hauptgeschäftsführer Jasper Strauß.

Der umfassende Maßnahmenkatalog des Projekts konzentriert sich auf drei Handlungsfelder:

  • Zum einen soll die räumliche Mobilität von ausbildungssuchenden Jugendlichen durch das Aufzeigen individueller Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten und durch den Aufbau von Netzwerken gefördert werden.
  • Zum anderen soll die Strahlkraft von Branchen und Betrieben gesteigert werden. Zum Beispiel durch Werbekampagnen oder durch den Aufbau von Partnernetzwerken für bestimmte Branchen, um das Problem des wachsenden Bedarfs nach Nachwuchskräften gemeinsam anzugehen. Des Weiteren werden konkrete Matchingprozesse organisiert, die auf Betriebs-, Branchen- und Regionen-Ebene spezifische Lösungen entwickeln sollen.
  • Ein bedeutsames Projektziel ist zudem, Erkenntnisse über das Mobilitätsverhalten von Jugendlichen zu gewinnen und dabei die bestehenden Rahmenbedingungen und Förderleistungen zu bewerten. „Wir begleiten die jungen Menschen in individuellen Coachings während des gesamten Prozesses: Bei der Suche einer geeigneten Ausbildungsstelle, in der Kontaktaufnahme mit den Unternehmen und bei der Recherche nach Unterstützungsleistungen“, so Jasper Strauß zu dem intensiven Beratungsprozess.

Im Zuge des Projekts bieten das BNW und der AWV Jade den Unternehmen an, ihre freien Ausbildungsplätze u.a. mittels Unternehmensportraits über MoiN zu verbreiten, um so ihre Chancen auf engagierten Nachwuchs zu erhöhen.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Wolfgang Eggerichs

Dipl.-Ing. Wolfgang Eggerichs

Bildungsreferent

(0 44 21) 1 39 39 - 30(0 44 21) 1 39 39 - 39ed.ed1506358947aj-vw1506358947a@shc1506358947iregg1506358947e1506358947

M. A. Henning Wessels

M. A. Henning Wessels

Bildungsreferent

(0 44 21) 1 39 39 - 27(0 44 21) 1 39 39 - 26ed.ed1506358947aj-vw1506358947a@sle1506358947ssew1506358947

Achtung, Sie haben JavaScript deaktiviert. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Diese Webseite kann nicht korrekt angezeigt werden solange JavaScript deaktiviert ist. Um die Webseite korrekt anzuzeigen müssen Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen aktivieren und die Seite erneut laden.

Achtung, Sie nutzen einen veralteten Browser. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Unsere Webseite setzt auf neuste Web-Techniken, welche einen Browser der aktuellen Generation vorraussetzen.
Außerdem stellt ein veralteter Browser ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Sie dar.