„Texte am Meer“ mit Ingo Pohlmann auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“

Bildunterschrift: v. L. Jasper Strauß, AWV – Jade Hauptgeschäftsführer; Lutz Bauermeister, SKK-Vorstandsvorsitzender; Fregattenkapitän Lars Vergien, Kommandeur und Standortältester des Marinestützpunktkommando Wilhelmshaven und Klaus-Peter Bergmann, Geschäftsführer der Majorel Wilhelmshaven GmbH

Majorel engagiert sich für Menschen und in der Kulturregion Jade  

Wilhelmshaven –  150 Jahre Wilhelmshaven, dazugehört auch die Jade Wirtschaftsregion und ihre Traditionen. Eine Tradition ist die enge Verbindung zwischen der Deutschen Marine und der Wirtschaft der Jade-Region. Diese Verbundenheit wird auf der Veranstaltung „Texte am Meer“ jedes Jahr bekräftigt. 

Aus Tradition findet die künstlerisch-heitere Veranstaltung des 1919 gegründeten Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. (AWV) und der Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland (SKK) an Bord einer Fregatte der Deutsche Marine statt.

Dieses Jahr wird „Texte am Meer“ am 14. Juni auf der Fregatte „Schleswig-Holstein“ abgehalten. In seinem 100-jährigen Jubiläumsjahr präsentiert der AWV Ingo Pohlmann als Top Act. Mit Gefühl, Herz, seiner Gitarre und Stimme sucht Ingo Pohlmann eine Möglichkeit, um seinen Gedanken und Liedern den direktesten Ausdruck zu verleihen. Mit melancholischem Blues,  Kill-Bill-Wüstenrock oder Blockparty-Soul findet Ingo Pohlmann einen Weg seiner Kunst Leben einzuhauchen und das gerne auch mal so lange, bis die Nachbarn die Bullen rufen, wie er selbst singt.

Im Anschluss an den Auftritt von Pohlmann können die Gäste bei abwechslungsreichen Speisen und Getränken die Flaggenparade der Deutschen Marine beobachten und sich in zwangloser Atmosphäre austauschen. 

Um die Region und die hier vor Ort lebenden Menschen zu „supporten“ unterstützt Majorel als Nachfolger der arvato direct services die diesjährigen „Texte am Meer“ als Hauptspender. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hiesige Kultur als harter und wichtiger Standortfaktor und ein großartiger Act Pohlmann vor einmaliger Kulisse – all hierzu bekennen wir uns als mit größter Arbeitgeber vor Ort mit unserem diesjährigen Engagement“, so Klaus-Peter Bergmann, Geschäftsführer der Majorel wörtlich.

Denn neben vielen Traditionen ist der Spendenaufruf anlässlich „Texte am Meer“ elementar für die Stiftung Kulturkreis als lebendige Bürgerstiftung, die das heimische Kunst- und Kulturschaffen mit den Spenden der Bürger, mit Ihrer Spende, unterstützt.

„Das Engagement von Majorel in diesem erheblichen Umfange ist eine absolute Premiere und wir sind sehr dankbar“, so Jasper Strauß, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V.

Dem 1919 gegründeten Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V. gehören inzwischen rund 400 Unternehmen mit ca. 45.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen an.