Leistungen

Beratung, Weiterbildung, Prozessvertretung – was leistet der AWV?

Als Netzwerker, Dienstleister und Stimme der Wirtschaft der Jade-Region ist der AWV Jade ein Begriff weit über die Region hinaus. Unsere Leistungen für Mitglieder sind vielfältig, an den Bedürfnissen der Unternehmen orientiert und schnell verfügbar. Fordern Sie uns und arbeiten Sie mit an der Aufgabe, unsere Region noch stärker, zukunftsfähiger und nachhaltiger zu gestalten!

KOMPETENT. KONSTRUKTIV. KLAR.

Wir helfen Unternehmen, erfolgreich zu bleiben. Jeden Tag. Mit Beratung, Service und hoher Kompetenz.

Arbeits- und Sozialrecht

Als Kerndienstleistung beraten und vertreten spezialisierte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die Mitglieder in allen Fragen des Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrechts. Die Betreuung erfolgt kurzfristig je nach Bedarf telefonisch, persönlich in der Geschäftsstelle  oder im Mitgliedsunternehmen. Die Rechtsberatung und Vertretung vor Gericht erfolgt kostenfrei für die Mitgliedsunternehmen.

Die Rechtsberatung umfasst auszugsweise: 

  • Arbeits- und Dienstverträge
  • Abmahnungen
  • Kündigungen und Aufhebungsverträge 
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Fortbildungsvereinbarungen samt Bindungs- und Rückzahlungsverpflichtung
  • Mutterschutz, Pflegezeit
  • Arbeitszeitgestaltung 
  • Arbeitszeugnisse
  • Begleitung von Betriebsübergängen

Vertretung vor Gericht und in Einigungsstellen

Die spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte vertreten die Mitgliedsunternehmen vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten und übernehmen dabei sämtlich anfallende Korrespondenzen. Gleiches gilt bei Beschlussverfahren mit Betriebsräten und in Einigungsstellen. Die Vertretung erfolgt  bundesweit in allen Instanzen und ist mit dem jährlichen Mitgliedsbeitrag abgegolten.

Tarif- Betriebsverfassungsrecht

Die spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte beraten und vertreten die Mitglieder ganzheitlich  gegenüber Gewerkschaften und Betriebsräten. 

Dies umfasst auszugsweise:

  • Verhandlungen mit Gewerkschaften
  • Anwendung und Auslegung von Tarifverträgen
  • Abschluss von Haustarifverträgen
  • Verhandlungen mit Betriebsräten
  • Anhörung des Betriebsrates bei Kündigungen und Versetzungen
  • Erstellen von Betriebsvereinbarungen 
  • Abschluss von Sozialplänen

Entgelt- und Arbeitszeitsysteme

Kompetenzteams, bestehend aus Ingenieuren und Rechtsanwälten, beraten der Metall- und Elektroindustrie angehörige Mitglieder von NORDMETALL und AGV Nord bei der Entwicklung und Einführung maßgeschneiderter Entgelt- und Arbeitszeitsysteme. 

Dies umfasst auszugsweise:

  • individuelle Entgelt- und Eingruppierungslogiken
  • Arbeitsplatzanalysen und Beschreibungen
  • Branchenbenchmark bei der Ermittlung des Grundentgelts
  • Leistungsorientierte Vergütungssysteme
  • flexible Arbeitszeitmodelle samt Schichtsystemen und Zeitwertkonten
  • Demographieanalyse

Ebenso können Arbeits- und Produktionsprozesse in den Mitgliedsunternehmen geprüft und optimiert werden.

Der Metall- und Elektroindustrie angehörige Unternehmen, die bislang ausschließlich Mitglied im AWV Jade sind, haben die Möglichkeit, im Rahmen der „Doppelmitgliedschaft“ diese Dienstleistungen zu nutzen.

Bildung

Der AWV-Jade bietet den Mitgliedern ein umfassendes Weiterbildungsangebot an. Neben arbeits- und sozialrechtlichen Seminaren für Fach- und Führungskräfte wird ein weit gefächertes Portfolio rund um das Thema „Personal“ angeboten. Für Auszubildende werden themenübergreifende Qualifizierungsprogramme angeboten, die zu Ausbildungsbeginn und unmittelbar vor der Abschlussprüfung sinnvolle Vorbereitungen darstellen.  Als Alternative zu Schulungsangeboten der Gewerkschaften werden maßgeschneiderte Schulungen für Betriebsräte angeboten – wahlweise veranstaltet durch Arbeitsrichter oder Fachjuristen. Auch besteht die Möglichkeit von individuellen Inhouse-Schulungen.

Netzwerke

Der AWV-Jade verfügt traditionell über belastbare Verbindungen in Wirtschaft, Politik und Verwaltungen, die den Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Hierfür bieten die vier Arbeitgeberverbände mit ihren Vertretungen auf Landes, Bundes- und Europaebenen eine fundierte Basis. Hinzu kommen persönliche und direkte Kontakte zur Politik und in die Verwaltungen auf kommunaler, Landes- Bundes- und Europaebene. Die verbindende Mitgliedschaft, eine Vielzahl von Foren und Veranstaltungen vernetzten die Mitglieder untereinander eng. Der monatlich erscheinende Newsletter „Wirtschaft am Wasser“ informiert dabei aktuell und umfassend.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Als „Stimme der Wirtschaft“ vertritt der AWV-Jade ganzheitlich die Interessen seiner Mitglieder. Eine vielfältige Öffentlichkeitsarbeit, bestehend u.a. aus regelmäßigen Veröffentlichungen, Pressekonferenzen, Stellungnahmen und Veranstaltungen mit Multiplikatoren aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft gewährleisten, dass der AWV Jade als „Stimme der Wirtschaft“ Gehör – und Forderungen Beachtung finden.

Veranstaltungen

Eine Vielzahl von Veranstaltungen bildet Plattformen, die Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft zusammenführen: Treffen, Austauschen, Informieren, Vernetzen. Gesellschaftliche Anlässe wie Position, die Ordentliche Mitgliederversammlung, Gesellige Fahrt in See, Texte am Meer oder der traditionelle Fish-Call dienen dabei dem Austausch untereinander, tiefer gehender Information und Vernetzung. WIN-Wirtschaftsimpulse Nordwest, Sprechtage und die Ausbildungsmesse „Job4you“  erfüllen als Fachveranstaltungen hohe Ansprüche. 

Interessenvertretung

Als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband vertritt der AWV Jade die Interessen seiner Mitglieder ganzheitlich und überregional. Mit seinen spezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten vertritt er Unternehmen regional und vor den Gerichten. Durch den engen Dialog auf kommunaler, Landes-, Bundes- und Europaebene mit Politik und Verwaltung stellt er sicher, dass die Forderungen und Belange der Mitglieder gewahrt werden. Dies wird unterstützt durch die Beteiligung des AWV Jade an Gesetzgebungsverfahren auf allen Ebenen.  Auch kontroverse Themen werden mit Nachdruck und klarer Position, aber stets konstruktiv begleitet. 

Im Rahmen der sozialen Selbstverwaltung und in gesetzlichen Gremien stellt der AWV Jade die Wahrung der Arbeitgeberinteressen sicher. Er hat u.a. ein Benennungsrecht für: 

  • Ehrenamtliche Richter an den Arbeits- und Sozialgerichten
  • Aufsichts- und Beirat der Agentur für Arbeit und in den Jobcentern
  • Ausschüsse der Deutschen Rentenversicherung
  • Aufsichts-Beirat der AOK Niedersachsen
  • Ausschüsse und Beiräte der Regional- und Landesbehörden
  • Hochschulen 

Kooperationen

Der AWV Jade unterhält eine Vielzahl von Kooperationen zu Verbänden, Vereinigungen, Hochschulen und Schulen. Ziele sind hierbei Synergien in der Wirtschaft, Wirtschafts- und Rechtswissenschaft, Bildung und Kultur zur Sicherung und Verbreitung von Know-how und regionaler Expertise.

Achtung, Sie haben JavaScript deaktiviert. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Diese Webseite kann nicht korrekt angezeigt werden solange JavaScript deaktiviert ist. Um die Webseite korrekt anzuzeigen müssen Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen aktivieren und die Seite erneut laden.

Achtung, Sie nutzen einen veralteten Browser. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Unsere Webseite setzt auf neuste Web-Techniken, welche einen Browser der aktuellen Generation vorraussetzen.
Außerdem stellt ein veralteter Browser ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Sie dar.