Der Verband

Partner

Die Partner des AWV Jade sind gemeinnützige Organisationen, die es sich zum Ziel gemacht haben, die Kultur in der Region zu fördern und Bestehendes zu erhalten. Die Stiftung Kulturkreis und der Freundeskreis Herrlichkeit Gödens leisten direkte Hilfe für das kulturelle Leben der Jade-Region.

Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland

skk

Die Stiftung Kulturkreis Wilhelmshaven-Friesland fördert kulturelle und künstlerische Projekte und Organisationen in der Jade-Region. Im Mittelpunkt steht dabei die Unterstützung eher kleinteiliger Kunst- und Kulturvorhaben sowie entsprechender Einrichtungen mit großem ehrenamtlichem Engagement. Die Stiftung wurde am 6. August 1958 durch Vertrag mit ihrem Treuhänder, dem damaligen Arbeitgeberverband und heutigen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e. V., als fiduziarische Stiftung gegründet. Der Stiftungszweck besteht in der „Förderung der kulturellen Bestrebungen (Erziehungs-, Volks- und Berufsbildung)“ in der Jade-Region. Die Stiftung hat ein Kuratorium mit derzeit 8 Mitgliedern, das vom Vorsitzenden Manfred Adrian geleitet wird, sowie einen Vorstand von zurzeit 9 Personen, mit dem Vorsitzenden Lutz 
Bauermeister. Die Finanzmittel zur Erfüllung des Stiftungszweckes stammen aus Kapitalerträgen und aus zahlreichen Einzelspenden von Unternehmen und Bürgern der Region.

Vorstandsvorsitzender: Lutz Bauermeister

Kuratoriumsvorsitzender: Manfred Adrian

SKK-Jahresbericht 2015

Buchhaltung und Verwaltung

Freundeskreis Herrlichkeit Gödens

FHG Logo

Der Freundeskreis Herrlichkeit Gödens verfolgt als gemeinnütziger, eingetragener Verein das Ziel, das Kulturerbe Schloss Gödens in jeglicher Weise zu unterstützen; insbesondere durch Erhaltungs- und Restaurierungsarbeiten an der Gesamtanlage sowie durch Vermittlung der historischen Bezüge dieses Baudenkmales.

Der Verein wurde am 26. April 2010 gegründet; er hat derzeit 57 Mitglieder und einen vierköpfigen Vorstand mit dem Vorsitzenden Lutz Bauermeister.

Vorstand und Mitglieder haben beschlossen, sich bei der Förderung auf die Park- und Gartenanlagen des Schlosses zu konzentrieren. Demgemäß sind verschiedene Skulpturen und Stelen fachgerecht in Stand gesetzt worden. Zurzeit hat sich der Freundeskreis den Neubau der „Kleinen Brücke“, die über die Schlossgraft führt, vorgenommen. Der Freundeskreis pflegt darüber hinaus den internen Zusammenhalt durch Zusammenkünfte mit kulturellem Programm oder durch Exkursionen zu Baudenkmalen und Kultureinrichtungen der Nordwestregion.

Die Finanzmittel zur Erfüllung des Vereinszwecks stammen aus Spenden von Privatpersonen oder Zuwendungen anderer Stiftungen.

Vorstandsvorsitzender: Lutz Bauermeister

Buchhaltung und Verwaltung

Achtung, Sie haben JavaScript deaktiviert. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Diese Webseite kann nicht korrekt angezeigt werden solange JavaScript deaktiviert ist. Um die Webseite korrekt anzuzeigen müssen Sie JavaScript in Ihren Browser-Einstellungen aktivieren und die Seite erneut laden.

Achtung, Sie nutzen einen veralteten Browser. Die Webseite wird wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt!

Unsere Webseite setzt auf neuste Web-Techniken, welche einen Browser der aktuellen Generation vorraussetzen.
Außerdem stellt ein veralteter Browser ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Sie dar.