Unternehmerreise 2018: Politischer Donnerstag – wirtschaftlicher Freitag?

Nach einem intensiven von politischen Diskussionen bestimmten Donnerstag mit Ministern, Staatssekretären und Mitgliedern des Landtags geht es heute, am Freitag, zu Volkswagen in dessen Hannoveraner Standort: Hier werden nicht nur die typischen gewerblich genutzten Fahrzeuge von Crafter bis Transporter entwickelt und produziert, sondern auch der berühmte VW Bulli bzw. seine modernen Ausprägungen als Multivan etc. Spannender Einblick in die deutsche – niedersächsische – Produktion mit globalem Hintergrund. Von hier aus folgen wir einer Einladung ins niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, dem Olaf Lies als Minister vorsteht. Wir erwarten spannende Einblicke und Diskussionen rund um Energiewende in Niedersachsen und viele weitere Themen. Danach endet das Informationsprogramm der Unternehmerreise; im kleineren Kreis gibt es noch einen Abstecher zum komplett renovierten und neu erstrahlenden Sprengelmuseum.